Liaison

In seiner Serie „Liaison“ (2015) widmet sich Fahar der Verschmelzung von Fotografie und Malerei. Landschaften und Personen, die die Motive seiner Fotografie darstellen, verbinden sich mit abstrakten Flächen, Körpern und Strukturen und werden zu einer eigenen expressiven und fesselnden Dokumentationsform.
„Die Fotografie hat einst die gegenständliche Malerei abgelöst, überholt und in den Hintergrund gerückt“ so der Künstler. „Ich möchte beide Medien zusammenbringen und damit ein Spannungsfeld erzeugen, das etwas Anderes ausdrückt als es nur ein Foto oder nur ein gemaltes Bild vermag. Anders als bei der herkömmlichen Malerei auf weißer Leinwand, trete ich so von Anfang an in einen Dialog mit der Fotografie und reagiere auf das, was sie in diesem Augenblick mit mir macht. Eine sehr erfüllende Erfahrung.“
Menü